Symposium

3rd Annual Symposium

Ingenieurbaukunst - Design for Construction

18. November 2021, Frankfurt (Main)

Das 3. Symposium Ingenieurbaukunst - Design for Construction 2021 findet am 18. November 2021 in Frankfurt am Main statt. Gemeinsam mit dem Deutschen Architekturmuseum wird IngD4C #3 im DAM-Ausweichquartier, dem ehemaligen Neckermann-Areal am Frankfurter Ostbahnhof, diskutieren: Wie bauen wir zirkulär? Weitere Themen sind klimaangepasstes Bauen sowie Digitale Transformation und Künstliche Intelligenz. Zusammen mit passenden aktuellen Projekten von Ingenieur*innen aus Deutschland werden weitere bekannte Diskutanten den Diskurs der Baubranche zu den Zukunftsfragen bereichern und das Publikum einbeziehen. Das Symposium wird auch zusätzlich online übertragen, was für Studierende wieder kostenfrei ist. IngD4C #3 greift die Themen und Projekte des Jahrbuches Ingenieurbaukunst 2022 der Bundesingenieurkammer auf, dass zeitgleich erscheint. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ingd4c.org.

Zielgruppe

Zukunftsinteressierte TragwerksplanerInnen, IngenieurInnen, ArchitektInnen, Studierende sowie Behörden, Baufirmen, Hersteller, Hochschulen